eSport als Team oder Verein

Versicherungslösungen für Team- und Vereinsrisiken

Ihr seid ein eSport-Team bzw. ein Verein mit eSport-Abteilung oder plant eine entsprechende Gründung?

 

Dann sind die folgenden Beiträge für euch möglicherweise hilfreich. 

 

We intend to give you an English version of this content as soon as possible. Please stay tuned or contact us now.

 

Keine Lust zu lesen? Vereinbare hier eine kostenlose Onlineberatung.

Als eSport-Team in Vereins - oder Unternehmensform greifen zunächst die klassischen Absicherungsfragen wie Vereins- bzw. Betriebshaftpflicht, Organhaftung und Rechtsschutz. Daneben nimmt bei der Ausstattung die Elektronik (PCs, Konsolen, Streaming-Equipment etc.) einen großen Raum ein, gerade für traditionelle Sportvereine oft eine Umstellung – ebenso wie die Onlinerisiken. Beispielsweise Hackerangriffe auf Spielerdaten, Dokumente zu Finanzen, Strategien oder Partnerschaften – oder einfach das Netzwerk an sich mit entsprechenden Ausfallzeiten und Datenverlusten (inklusive Clouds). Daneben will auch das übrige Vereins- oder Team-Inventar gut abgesichert sein.

Schließlich ist der durchaus umfangreiche Block der Ausfall- und weiteren eSport-Risiken zu betrachten. 

Absicherungskonzepte für Teams und Vereine

Haftpflichtversicherung für eSport-Vereine und -Teams
Haftpflicht

Schutz bei versehentlich verursachten Personen- und Sachschäden oder reinen Vermögensschäden wie z.B. Konventionalstrafen auch mit Blick auf die Organhaftung.

Rechtsschutzversicherung für eSport-Vereine und -Teams
Rechtsschutz

Kostenübernahme bei Streitigkeiten z.B. mit dem Finanzamt, im Arbeits- oder Verkehrsrecht, mit Vermietern, Spielern oder anderen Vertragspartnern.

Cyberversicherung für eSport-Teams und -Vereine
Cyberschutz

Sofortige Unterstützung durch IT-Forensiker und finanzielle Absicherung bei Onlineangriffen und daraus folgende Schäden wie Trainingsunterbrechungen.

Inventar- und Elektronikversicherung für eSport-Vereine und -Teams
Ausstattung

Umfassender Schutz für eure Hardware (Elektronik), auch gegen Ungeschicklichkeit; Absicherung des übrigen Inventars z.B. gegen Feuer und Einbruchdiebstahl.


Ausfallschutz und Deckung sonstiger eSport-risiken

Wer aus der Welt des traditionellen Vereinssports und -wettkampfs kommt, wird Begriffe wie Sportunfähigkeits- und Werbeausfall-Versicherung, Antrittsprämien-Absicherung,  oder auch Prize-Indemnity-Versicherung schon einmal gehört haben. Weitere Beispiele aus diesem Themenkreis sind der Veranstaltungsausfall oder TV-Ausfall (im eSport-Bereich vorerst als Stream-Ausfall relevant).

 

Auch wenn der eSport in Umfang und Bedeutung bislang hinter manchen Breitensportarten zurückliegt und überdies (sport-)politisch noch um seine Anerkennung kämpfen muss, sind viele dieser Themen heute schon gleichermaßen zu berücksichtigen. (Wir gehen überdies davon aus, dass in einer nicht allzu fernen Zukunft zwischen „traditionellem” und eSport in diesen Fragen kaum noch zu unterscheiden sein wird.)